empty placeholder

Lichterlabyrinth

 


Einladung zum Lichterlabyrinth

Bitte beachten: leider muss die Veranstaltung heute abgesagt werden

am Freitag, 02. Dezember 2022 um 19:00 Uhr im Garten von St. Albert, Wollinstraße 55, 70435 Stuttgart.
 

Weiterlesen...

empty placeholder

Weltweihnachtsbazar 2022

Weltladen Zuffenhausen

eine Woche mal ganz groß

von Samstag bis Samstag, vom 3. bis 10. Dezember 2022

Im großen Saal vom Franz-Josef-Fischer-Haus,

Besigheimer Str. 19 in Zuffenhausen.

Montag bis Freitag: 10 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr,

an den Samstagen 9 bis 16 Uhr (am Sonntag kein Basar).

Weiterlesen...

empty placeholder

Sternsinger 2023

Unter dem Motto „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“ steht der Kinderschutz im Fokus der Aktion Dreikönigssingen 2023.

Die Sternsinger sind unterwegs

In St. Antonius am 6. Januar im Gottesdienst um 11 Uhr und ab 13 Uhr bis in die Abendstunden in den Straßen von Zuffenhausen.

Auch in Stammheim werden – hoffentlich – die Sternsinger am 6. und 7. Januar von Haus zu Haus ziehen – wenn Sie das wünschen und sich anmelden. Anmeldung über Anmeldekarten (liegen in der Kirche aus) oder per Email im Pfarrbüro.

In Rot und Zazenhausen bringen die Sternsinger am 5. und 6. Januar den Segen in die Häuser. Ab 4. Advent liegt die Besuchsliste zum Eintragen in der Kirche aus. Eine Anmeldung ist auch telefonisch oder per Mail über das Pfarramt möglich.

Weiterlesen...

empty placeholder

Danke für die Zeit

Liebe Gemeinde,

nach über 32 Jahren als Erzieherin und Leitung in der KiTa „Zum Guten Hirten“ und seit 2015 auch in der KiTa „Franz von Assisi“ gehe ich ab 01.01.2023 in Rente.

Ein bisschen wehmütig bin ich schon, aber die Freude auf einen neuen Lebensabschnitt überwiegt.

Ich möchte mich herzlich bedanken bei allen, die mich diese lange oder auch weniger lange Zeit begleitet und unterstützt haben.

Ihnen allen wünsche ich weiterhin alles Gute und freue mich, Ihnen bei der einen oder anderen Gelegenheit wieder zu begegnen.

Auf Wiedersehen

Beate Haile

Weiterlesen...

empty placeholder

Taize Gebet


 


 

Taizé-Gebet in Stammheim

Unter dem Motto "Wo zwei oder drei versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen!" sind alle eingeladen zum gemeinsamen Gebet Meditative Gesänge und Textimpulse laden ein, auf Gott zu hören und ihm Raum zu geben.

Jeweils Freitag um 19 Uhr in der Taufkapelle der Gut-Hirten-Kirche

16. Dezember 2022

10. Februar 2023



weiterlesen...

Weiterlesen...

empty placeholder

Musikalisch durch die Advents- und Weihnachtszeit

Am 2. Advent (Sonntag, den 4. Dezember) gestaltet der Stammheimer Kirchenchor mit adventlichen Gesängen den Gottesdienst um 9.30 Uhr.

 

An Heiligabend in der Christmette um 22.00 Uhr in St. Antonius ist die Weihnachtsschola zu hören.

Am 1. Weihnachtstag singt der Stammheimer Kirchenchor im Hochamt um 9.30 Uhr die Haydn-Messe in B-Dur.

Die Missa brevis Sancti Joannis de Deo in B-Dur wird im Volksmund allgemein als Kleine Orgelsolomesse bezeichnet. Ihr Beiname rührt daher, dass die insgesamt sehr kurz gehaltene Missa brevis im Benedictus ein ausgedehntes Orgel- und dann Sopran-Solo besitzt.

Die Messe wurde um 1775 für den Orden der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt komponiert und heißt nach dessen Gründer, dem Hl. Johannes von Gott.

Die Messe ist für Sopransolo, vierstimmigen Chor und das Wiener Kirchentrio geschrieben. Diese Besetzung umfasst zusätzlich zur Orgel lediglich zwei Violinen und Bass (Cello oder Kontrabass). Die Messe ist sehr schlicht und kurz gehalten. Wegen der Einfachheit der musikalischen Mittel bei gleichzeitiger hoher melodischer Ausdruckskraft gehört die Kleine Orgelsolomesse zu den meistaufgeführten Kirchenwerken Haydns.
 

Am 2. Weihnachtstag erklingen Internationale Weihnachtslieder mit Harfenbegleitung im Gottesdienst um 11.00 Uhr in St. Laurentius.

Weiterlesen...

empty placeholder

Fürchtet euch nicht

Fürchtet euch nicht“. – Die Bußfeier zur Vorbereitung auf das Weihnachtsfest

lässt sich von diesem Zuspruch Gottes leiten. Grund zu Angst und Furcht gibt es viel. Was aber lässt Vertrauen wachsen?

Am 3. Adventssonntag gehen die Bußfeiern dieser Frage nach:

17.00 Uhr in St. Laurentius (auch für die Gemeinde Zur Hl. Dreifaltigkeit)

18.00 Uhr in St. Antonius (auch für die Gemeinde Guthirten)

Ein Kind ist uns geboren!

Immer neu bringt diese Botschaft Menschen in Bewegung. Auch dieses Jahr in den Krippenfeiern der Gemeinden. Die Geburt Jesu wird „durchgespielt“ als ein Ereignis, das nicht nur alle Jahre wieder gefeiert wird, sondern das das Leben des Menschen verändert, der Christ ist.

Kleine und große singen uns davon Lieder, zeigen auf Jesus: das Kind, die Hoffnung, aber auch die große Frage für alle, die sich dieses Kind zu Herzen nehmen: Maria und Josef, die Hirten, die Engel, - ich und du.

Zeiten und Orte der Krippenfeiern entnehmen Sie bitte dem Gottesdienstplan.


 

Weiterlesen...

empty placeholder

Krippenspiel

 

Wer möchte mitmachen?

Für die Krippenfeier am 24.12.2022 in St. Antonius suchen wir wieder große und kleine Kinder, die mit uns die Weihnachtsgeschichte erzählen.

Bei Interesse melden Sie sich gerne im Pfarrbüro.

Das Vorbereitungsteam.

Weiterlesen...

empty placeholder

Firmweg

 

Information zur Firmung 2023

Im kommenden Jahr werden die Firmgottesdienste in unserer Gesamtgemeinde am 17. und 18. Juni 2023 in St .Laurentius gefeiert.

Weiterlesen...

empty placeholder

Warm oder kalt?

 

So heißt ein beliebtes Kinderspiel. Kein Kinderspiel wird es sein, wenn diese Frage kommenden Herbst und Winter an alle gestellt wird. Engpässe bei der Gaslieferung, Verteuerung von Öl und das Heizen großer Räume wie Kirchen und Gemeindezentren verschärfen auch in unseren Gemeinden die Frage: Was tun angesichts der Lage?

Weiterlesen...