Kindergottesdienst
 

Seit vielen Jahren bietet unsere Gemeinde circa einmal im Monat einen Kindergottesdienst parallel
zum Gottesdienst in der Kirche an.

Wir beginnen gemeinsam mit den Erwachsenen in der Kirche und gehen dann in das Gemeindehaus,
wo wir unseren eigenen, kindgerechten Gottesdienst mit Beten, Singen, Basteln und Erzählen feiern.
Beim Thema orientieren wir uns entweder an der Lesung oder wir suchen nach Themen, die für
Kinder geeignet sind.
Zum Beispiel erzählen wir Geschichten aus der Bibel, vom Leben der Heiligen, vom Beten oder vom
Miteinander leben. Nach dem Gottesdienst werden die Kinder von ihren Eltern vor dem Gemeindehaus
wieder abgeholt.

Unsere Kindergottesdienstkinder sind typischerweise im Kindergarten- oder Grundschulalter.
Interessierte Eltern oder Großeltern dürfen gerne mit dazukommen und mit uns mitfeiern.

 

Die Termine für die Kindergottesdienste finden Sie in unserem Gemeindebrief "Kompass", sowie
im Familienkalender, der zweimal jährlich ausgeteilt wird und auch hinten in der Kirche am Schriftenstand ausliegt.

Natürlich freuen wir uns auch jederzeit über neue Gesichter im Kindergottesdienstteam.

Wenn Sie also Lust haben, die Kindergottesdienste mit vorzubereiten oder auch erst einmal nur bei
uns reinschnuppern möchten, dann sind Sie jederzeit herzlich willkommen.

 

Kontakt und Information

Sabine Fischer
E-Mail: sabinefischer1983(at)gmx(dot)de

 

 

Familiengottesdienst
 

Wir sind eine Gruppe von zur Zeit 6 Personen die Gottesdienste für Familien gestaltet.

Wir fühlen uns mit Kirche und Familien verbunden und wollen beide einander näher bringen. Die Familien
sollen sich in unserer Kirche wohl und geborgen fühlen. Das ist unser Ziel.

Wir haben die Möglichkeit Themen zu wählen, die uns selbst ansprechen und bewegen. Jeder von uns
sammelt Ideen und dann treffen wir uns, in der Regel einmal abends, im Gemeindezentrum um damit

einen Familiengottesdienst zu gestalten.

Wir halten keine lange Predigt, sondern gestalten den Gottesdienst durch eine besondere Aktion, die die
Gemeinde ansprechen soll - z. B. ein kleiner Dialog zwischen uns oder ein kleines Theaterstück - keine
Sorge, man muss nichts auswendig lernen - es ist völlig stressfrei.
Wir suchen und formulieren zusammen uns bewegende Gebete, das Kyrie, Fürbitten und tolle Lieder.
Uns macht das viel Freude - und wir lachen auch viel zusammen.

Also, wenn Sie möchten, dürfen Sie gerne unverbindlich bei uns vorbeischauen und uns kennenlernen,
wenn wir wieder zusammen einen Familiengottesdienst vorbereiten.

 

Kontakt und Information

Heike Geng
E-Mail: Heike(dot)Geng(at)t-online(dot)de

Karin Weiland
E-Mail: K(dot)Weiland(at)arcor(dot)de