Wort-Gottes-Feier
 

In den vergangenen Jahren sind die Wort-Gottes-Feiern neben den Eucharistiefeiern zu einer
etablierten Gottesdienstform geworden. Auch in der Zukunft werden die Wort-Gottes-Feiern
einen erheblichen Anteil unseres Gottesdienstangebotes ausmachen.

Was zunächst als Notlösung aussieht ist eine Realisierung der vom Konzil
geforderten Ausweitung der Verantwortung von Laien in der Kirche. Ehrenamtliche Beauftragte
verrichten ihren Dienst in Vertretung für alle anderen Gemeindemitglieder.

In unserer Gesamtkirchengemeinde Stuttgart-Nordstern hat sich ein Team von derzeit 12 ehrenamtlichen
Leiterinnen und Leitern von Wort-Gottes-Feiern gebildet, die sich in unregelmäßigen Abständen treffen.

Grundlage ihres Einsatzes in den Gemeinden ist die Beauftragung durch Bischof Gebhard Fürst.
Dem geht ein fundierter diözesaner Einführungskurs voraus, der aus zwei ganztägigen
Ausbildungsveranstaltungen besteht und von geschultem qualifizierten Personal unserer Diözese
durchgeführt wird. Die Gottesdienste mit der feierlichen Aushändigung der bischöflichen Beauftragung
fanden in den einzelnen Gemeinden statt.

 

Leiterinnen und Leiter von Wort-Gottes-Feiern in unserer Gesamtkirchengemeinde
Stuttgart-Nordstern

 

St. Antonius

Hubertus Grandy
Helge Grassl

Barbara Meiser
Kai Oßwald
Klaus Zisler

 

Zum Guten Hirten

Marie-Anna Ellmer
Maria Reinauer
Edeltraud Scherrenbacher
Stefan Weidner

 

Hl. Dreifaltigkeit

Monika Grund

 

St. Laurentius

Gabriele Albutat

 

Zum Guten Hirten - Gottesdienst mit der feierlichen Aushändigung der bischöflichen Beauftragung
an Edeltraud Scherrenbacher und Marie-Anna Ellmer.