Alles neu macht der Mai

Alles neu macht der Mai in der Antoniuskirche. Ab dem 09. Mai beginnt die Innenrenovation, bei der Elektrik, Leuchten, Lautsprecheranlage, Wandbemalung und Sakristei erneuert werden.
Alles ist in die Jahre gekommen. Vom 09. Mai bis vermutlich Mitte November wird deshalb die Kirche geschlossen sein müssen.

Die Sonntagsgottesdienste finden ersatzweise um 11:00 Uhr in Rot statt. Die Kirche Zur Heiligsten Dreifaltigkeit ist mit U 7 (Haltestelle Fürfelder Straße) direkt und leicht erreichbar.
Die Gemeinde ist während der Bauphase zu den Vorabendgottesdiensten der drei anderen Gemeinden eingeladen. Die Gottesdienste am Mittwoch finden im Saal des Franz-Josef-Fischer-Hauses statt.

Herzlichen Dank für alles Mittragen und Verständnis!